Volksmusik selber machen

Um sich selber mit Volksmusik zu beschäftigen, braucht es nicht viel: Ein wenig musikalisches Gefühl, ein akustisches Instrument, sei es eine Rassel für den Rhythmus oder eine Gitarre für die stimmliche Begleitung und natürlich Melodie und Text eines oder mehrerer Volkslieder.

Der Liedtext

Den Text für ein Lied zu finden, ist nicht schwer. Eine kurze Recherche im Internet, entweder über den Liedtitel oder eine prägnante Liedzeile, führt sehr schnell zu mehreren Seiten, auf denen das Lied aufgeführt ist. Wenn Sie das Lied mit der Akkordgitarre begleiten wollen, reicht neben dem Titel der Zusatz „Akkorde“ oder auf Englisch „Chords“, um den Text gleich mit den Akkorden versehen auf dem Bildschirm zu haben.

Die Melodie

Aber wie sieht es mit der Melodie aus? Wenn Sie keine Noten lesen können, ergibt es keinen Sinn, danach im Internet zu suchen, zumal die Noten meist nicht kostenlos zu haben sind: Ein altes Lied in Notenschrift aufzuschreiben ist mit viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden, sodass man hier nicht fündig wird. Bei YouTube werden Sie aber bestimmt schnell jemanden finden, der eine Plattenaufnahme, einen Konzertmitschnitt oder seine Interpretation des von Ihnen ausgesuchten Liedes eingestellt hat, sodass Sie die Melodie schnell im Ohr haben.

Der Vortrag

Und dann kann es auch schon losgehen. Üben Sie das Lied, interpretieren Sie es auf Ihre Weise, bringen Sie es in einem ausgewählten Kreis zum Vortrag.

Vielleicht recherchieren Sie auch historisches zu dem Lied: Wann und warum ist es entstanden, gab es die im Lied vorkommenden Personen wirklich, wann haben sie gelebt, gab es Vorfälle, zum Beispiel Sänger, die wegen des Lieds im Gefängnis landeten, berühmte Sänger, die das Lied in ihr Repertoire aufgenommen haben, oder unbekannte Sänger, die aufgrund dieses Lieds berühmt wurden.

Wenn Sie Wert darauf legen, das zu singen, was Ihrer Überzeugung entspricht, sollten Sie sich den Text des von Ihnen ausgewählten Liedes genau ansehen. Gerade die Lieder aus früheren Zeiten können Ansichten über Politik oder Gesellschaft enthalten, die nicht mehr der heutigen Zeit oder auch Ihrer eigenen, persönlichen Auffassung entsprechen. Andererseits sollten Sie sich aber immer vor Augen führen, dass diese Lieder einem gewissen Zeitgeist entsprechen und diesen widerspiegeln. Das heißt ja noch lange nicht, dass Sie dieser Meinung sind, wenn Sie ein historisch begründetes Lied singen.

Mit anderen singen

Vielleicht sind Sie ja auf den Geschmack gekommen und möchten mit anderen gemeinsam singen und Volkslieder interpretieren? Suchen Sie sich einen Chor, machen Sie einen Aushang oder schalten Sie eine Anzeige, um Gleichgesinnte zu finden!